Voltigieren - ein Sport mit vielen Facetten

Voltigieren bedeuted für viele Menschen "Turnen auf dem Pferd" - für uns ist es aber so viel mehr:

Voltigieren vereint Kraft, Beweglichkeit, Koordination und Technik in größtmöglicher Harmonie mit dem Partner Pferd. Es bedeutet Teamwork, Vertrauen ineinander und Rücksichtnahme aufeinander.

Voltigieren ist der Sport für jedes pferdebegeisterte, bewegungsfreudige Kind und dient häufig auch als Einstieg für den Reitsport.

Wir trainieren Kinder ab einem Alter von 3,5-4 Jahren in speziell nach Alter und Leistungsstand eingeteilten Gruppen. 

So können wir jedes Kind in seiner Individualität wahrnehmen und gezielt fördern.

Gerne informieren wir Euch auch per Email, telefonisch oder nach Vereinbarung in einem persönlichen Gespräch! 

Im Folgenden findet Ihr eine Übersicht über unsere Gruppen und Trainer, die Trainingszeiten und das kleine 1x1 des Volti-Kind-seins!

 

Gruppen und Trainingszeiten

  • VRG I SG Faye:

    Montag 17.30 - 18.45 Uhr

  • VRG II Nandor 2:

    Mittwoch 18.00 - 19.00 Uhr

  • VRG III Nandor 1:

    Samstag 17.00 - 18.00 Uhr

  • VRG IV Faye 2:

    Mittwoch 17.00 - 18.00 Uhr

  • VRG V Sugar 1:

    Freitag 16.00 - 17.00 Uhr

  • VRG VI Sugar 2:

    Samstag 15.30 - 16.30 Uhr

  • VRG VII Sugar 3:

    Samstag 11.00 - 12.00 Uhr

  • VRG VIII Bella:

    Samstag 10.00 - 11.00 Uhr

  • Trainer

    Mit großer Freude stellen wir Euch hier unseren Trainerstab vor. Neben Nadine und Solveig, die auch im Vorstand des Vereins sind, kümmern sich sowohl aktive, als auch ehemalige Voltis heute als Trainer um den sportlichen Nachwuchs. 

    Nadine Sportwartin, Trainer C Voltigieren mit Lütke-Westhues Auszeichnung, Trainer C Breitensport mit Qualifikation Kindersport, Trainerassistent Reiten & Voltigieren, Zusatzausbildung Inklusion Pferdesport, Tiergestützte Intervention Liehrenhof Akademie

    Solveig 1. Vorsitzende, Trainerassistent Voltigieren, Übungsleiter C Breitensport Qualifikation Kinder und Jugendliche und Qualifikation Behindertensport, Longierabzeichen 5

    Emma Jugendwartin, Basispass Pferdekunde und Nachwuchstrainerassitent

    Franzi

    Leandra Schriftführerin, Longierabzeichen 5, Trainerassistent Voltigieren, Voltigierabzeichen 3 und 4

    Lilli

    Leni Basispass

    Leonie Basispass, Trainerassistent, Longierabzeichen 5, Voltigierabzeichen 4

    Pauline Jugendwartin 

    Tobias Basispass Pferdekunde, Longierabzeichen 5, Jugendleiter

    Vanessa

    Verena 2. Vorsitzende, Basispass, Longierabzeichen 5, Trainerassistent Voltigieren

    Ylva Basispass, Gruppenhelfer, Longierabzeichen 5

     

  • Pferde

    Unsere Volti-Pferde sind ein besonderes Gut: sie müssen nicht nur körperlich topfit und in bester Verfassung sein, sondern auch noch besonders lieb, umgänglich und sehr gelassen sein. 

    Zum Glück konnten unter unserer Obhut gleich mehrere Exemplare diesen besonderen Herausforderungen gerecht werden: 

    Bella: Kleinstes Voltipferdchen im Stall. Misst gerade mal 105cm, ist für ihre kleinen Voltigierer aber die allergrößte. Immer entspannt und durch nichts aus der Ruhe zu bringen, trägt sie die Kleinsten Runde für Runde!

    Faye: Die schwarz-weiße Schönheit mit den großen Augen. Faye ist unser souveränes Turnierpferd und hat schon einen Kreismeistertitel mit nach Hause gebracht! Auf unsere Vereinsstute ist immer Verlass! 

    Nandor: Groß von Statur aber innen noch ganz klein ist unser zweites Vereinspferd. Unser Babyboy macht sich ganz hervorragend und wir erwarten standesgemäss noch grosses von ihm! 

    Sugar: Das Westerngirl ist unser Voltipferd für die kleinen Voltigierer. Lieb und aufgeweckt gibt sie den jungen Voltigierern die Möglichkeit über sich hinaus zu wachsen und sich auszuprobieren! Auf ihr können die Mutigen auch die ein oder andere Galopprunde drehen! 

     

  • Leitbild

     

    Unser Leitbild stützt sich in erster Linie auf die respektvolle Begegnung von Mensch und Pferd bzw. Mensch und Natur im sportlichen Kontext.

    Außerdem nehmen wir jeden Einzelnen in seiner Einmaligkeit an; egal ob Mensch oder Tier. 

    Das bedeutet für uns ganz konkret, den respekt- und würdevollen Umgang mit dem Menschen und den fachkundigen und artgerechten Umgang mit dem Partner Pferd. 

Kein Sport ohne Regeln...

1) Für das Training benötigst Du

Schläppchen, Leggins, ein bequemes T-Shirt (oder einenPullover) und etwas zu Trinken.

Beim Volti trägt man keinen Helm!

2) Bitte trage keinen Schmuck und keinen Schal (ausgenommen enge Loops)

3) Bitte binde deine Haare immer fest zusammen!

4) Da wir unsere Ponys sehr lieb haben, kümmern wir uns vor und nach dem Training immer um sie - bringe also ein bisschen mehr Zeit mit! (Mehr dazu verrät Euch der Trainer)

Das Training selbst dauert eine Zeitstunde.

5) Vor und nach dem Training tragen wir feste Schuhe und Sachen, die auch mal dreckig werden dürfen! 😊 Zur Vor- und Nachbereitung gehört das Putzen und Anziehen des Pferdes und das Misten der Box.

6) Voltigieren ist ein Gruppensport! Wir machen alles zusammen und verlassen uns aufeinander.

Deshalb ist es sehr wichtig, dass Du pünktlich kommst und früh Bescheid sagst, wenn Du mal nicht kannst!

 

Impressum

Voltigier- und Reitgemeinschaft Monheim-Baumberg e.V.

Uferweg 39
40789 Monheim

Kontakt

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Siehe auch "Vorstand"
  • Wir freuen uns sehr über Euer Interesse! Bitte vereinbart aber immer (!) einen Termin, bevor Ihr uns besuchen kommt!